2. Handball-Bundesliga : Nordfrauen verlieren in Regensburg – Frauenschuh verletzt

Avatar_shz von 12. September 2021, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Sophia Frauenschuh verletzte sich am Ellenbogen.
Sophia Frauenschuh verletzte sich am Ellenbogen.

Die Mannschaft von Trainer Olaf Rogge muss sich dem starken Aufsteiger mit 24:31 geschlagen geben.

Regensburg | Die Handballerinnen des TSV Nord Harrislee mussten beim ersten Auswärtsspiel der neuen Zweitligasaison eine klare Niederlage hinnehmen. Beim ESV Regensburg zog die Mannschaft von Olaf Rogge mit 24:31 (11:14) den Kürzeren. „Sie sind ein starker Aufsteiger und ich bin sicher, dass hier noch viele Mannschaften große Probleme haben werden“, sagte der Harri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen