2. Handball-Bundesliga Frauen : Nord-Trainer verdrückt ein paar Tränen

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von 13. Dezember 2020, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Sicher beim Strafwurf: Milena Natusch erzielte sechs Tore.
Sicher beim Strafwurf: Milena Natusch erzielte sechs Tore.

Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee feiern beim 31:26 gegen den HC Rödertal den ersten Saisonsieg in der 2. Liga.

Harrislee | 40 Wochen hatten sie auf diesen Moment warten müssen. Der letzte Zweitliga-Heimsieg der Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee datierte vom 7. März (30:26 gegen Zwickau). Dann kam der Saisonabbruch – und in der aktuellen Spielzeit hatte es bei vier Versuchen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen gegeben. Im letzten Spiel des Jahres klappte es. Das Te...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen