2. Handball-Bundesliga der Frauen : Lotta Heider und Madita Jeß zum TSV Nord Harrislee

shz+ Logo
Neu bei Nord: Madita Jeß vom TSV Alt Duvenstedt (li.) und Lotta Heider aus der eigenen A-Jugend.
Neu bei Nord: Madita Jeß vom TSV Alt Duvenstedt (li.) und Lotta Heider aus der eigenen A-Jugend.

Zwei junge Spielerinnen aus der Region verstärken den Zweitligisten aus dem Norden in der Spielzeit 2019/20.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. Mai 2019, 15:15 Uhr

Harrislee | Vor dem letzten Saison-Heimspiel am Sonnabend (17 Uhr, Holmberghalle) haben die Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee zwei talentierte Spielerinnen für die Zweitliga-Saison 2019/20 verpflichtet.Lotta He...

relaisreH | oVr med etlntze ieSnmapslei-sHoi ma obanendnS 17( Ur,h bmleoleHg)hrla nhbae edi nFHaauerbdla-nl sde VST Ndro raiHlrees iwez trettialene Slinnpeeirne ürf dei -ZwogaieSiianlts 20/1920 hvriceelptf.t

ttLao erHedi omtkm asu edr neinege gdnAuJe.- "Es raw rfü hmci nei oersgß eZ,il igewdrannn uaaeHsLbndiltnsgl- zu .ipselne saDs se tejtz os hfür kgpptlae tah, tsi ine ra“,uTm uerfte scih ied J1eig-hrä7, ide bei red HGS ndberlcRdteuf/gnsepeSlr/rWöhüs debeutilsga uedr.w

Esbnlaefl aus rde nRigeo guRbrdens omkmt taMida ßJe vmo M-etLiaeriSs-gH dun Aalgir-eOefgsrbetui STV tAl uevd.Dsntet bÜ„re eid eanhcC, os cglkhoshias dabllnHa zu npe,isle nbi chi shre lc,hücilgk imtad teäth cih so cnhit eeegh“tc,rn tgesa edi jeä9h-gi1r mRüs.nreekralpcuii

Kurz rvuzo hatnet ide Fd-urroaenN hsonc anarihtKa hRna vom intgsieltriDt SV eUnrlu-tszbtgdeH pvlterf.htcie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen