Sport im Zeichen der Corona-Pandemie : Handballer helfen: Oberligist DHK Flensborg bietet Einkaufsservice an

shz+ Logo
Alles dabei? Alexander von Eitzen (links) und Morten Schmidt von DHK Flensborg kontrollieren die Einkäufe.
Alles dabei? Alexander von Eitzen (links) und Morten Schmidt von DHK Flensborg kontrollieren die Einkäufe.

Training und Spiele sind derzeit nicht möglich - Sportler engagieren sich tatkräftig in anderen Bereichen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von
20. März 2020, 15:00 Uhr

Flensburg | „Wenn wir den Weißweizengrieß schnell finden, sollte es schnell gehen“, sagt Alexander von Eitzen und studiert aufmerksam die Einkaufsliste. Der 22-Jährige spielt Handball beim Oberligisten DHK Flensborg....

lrFgusbne | nneW„ wri nde wWnziißereiegeß hnslcle ndnfei, sleolt se hclnsle ge,en“h gsta neeAdrxla nov Eitenz nud redstitu ksuaemamrf ide tialEes.finsuk Dre 2ärJ-2eigh eltips dblaHnal imeb iilteOgerbsn KDH bgrol.eFsn nA geelentgre giTriasn-n oedr rag pblreibieSte ist nweeg erd m-aPondoaeeCrin ufa eusiwsgen ieZt hitnc zu n.endek ätiUgtn uz Huesa teszni – iknee aiveAernltt rüf edi Srepolrt. „Wri otnlwle swa eGtsu tnu nud Leeut e,snntzet“türu stga ovn tin,zeE red tmi mseien ipMsrtilee eonrtM ctShimd 9()1 oemgnkme s.it

Alle elcugt aekltnewninEunkl mzu ursaCrv nniioo nerumes cretikveiL dun uaf red sreeioahz/.sidcrenotDsso e.

eiS leeegdnri äfikEenu rfü heMsnn,ec edi rihe hWnogun edztrei htnic revnelass önnenk odre ln.leow Die deIe ruz ufhaifkneEsil etath siga-lwaiZbtilndetHl TV Heberüt.gnt

Ursen seerhfäftcGhrsü ePtre zStot tha otnKkta imt nende unfaeognmem nud geat,gs ssad irw nreeg nieensigte edwnür .

Afu erd gmpaHeoe rwdi uneag lk,terär eiw es e.htg nraTier aKi enlNsie mtmin fenrAu eetgen,ng andn weenrd die pleriSe eintgvdätsr dun sEsfnntielkiua ietkhcr.cvs

Vno iEntez dun iScdmht aenmhc den tatA.fuk eiS eehizn hsci -ehEiunnHdwchgesa na dnu netrebte niene sFglenruebr .mekpurSrta sE rdaute ast,we hocd llßicehhsic ist graos der zßreßnWiiwiegee eguenfdn dun dei einedb nheamc csih fau ned geW in end etlittaSd uesKl, ow rde fnegpäErm red aWrne tewta.r „Wri nrfue urzk hrvoer na und etnllse dei naeSch nadn ovr die r“Tü, tklrräe von en,Etzi der vecthr:iesr irW„ eruenf usn auf rteieew ets.Ein“zä

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen