zur Navigation springen

TSV Burgdorf II zu Gast in der Idraetshalle : DHK ist „heiß“ auf den ersten Heimsieg

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

3:1 Punkte aus den ersten beiden Spielen - die Drittliga-Handballer von DHK Flensburg sind gut in die Saison gestartet. Am Sonnabend (17 Uhr) kommt der TSV Burgdorf II in die Idraetshalle.

Die Handballer von DHK Flensburg sind mit viel Leidenschaft in die Drittliga-Saison gestartet. Nach dem 30:30 gegen Hannover-Burgwedel und dem 25:24 in Potsdam ist das Team von Torben Walluks noch ungeschlagen – und diese Serie soll auch nach dem Heimspiel gegen den TSV Burgdorf II (heute 17 Uhr, Idrætshalle) Bestand haben. „Die Mannschaft ist heiß und vorbereitet auf einen starken Gegner“, sagt der Coach der Flensburger.

Während der Trainingseinheiten spielten auch die gemeinsamen und von den Spielern auch in Eigenverantwortung abgehaltenen Videoanalysen eine Rolle. „Burgdorf verfügt vor allem über einen wurfstarken Rückraum, in dem vor allem die Halbpositionen sehr torgefährlich sind. Da müssen wir gute Deckungsarbeit leisten, um Abschlüsse und Anspiele zu verhindern“, so Walluks. „Wir wollen nach Ballgewinnen schnell umschalten und durch die erste und zweite Welle selbst schnelle Tore erzielen“, sieht er den Tempogegenstoß als probates Mittel an.

Der Trainer fordert trotz der 3:1 Punkte und dem guten dritten Rang volle Konzentration von seinen Spielern. „Auch wenn Burgdorf knapp mit zwei Toren in Oranienburg verloren hat, wissen wir, was für eine starke Mannschaft auf uns zukommt – wir müssen dagegen halten. Wenn man das nicht macht, reicht es nicht zu einem Sieg in der 3. Liga. Und den wollen wir vor unserem Publikum unbedingt, werden dafür alles tun und alles raus hauen“, verspricht Torben Walluks.

Rund um das Spiel:

>  Das Spiel wird, wie ab sofort jedes Heimspiel live bei sportdeutschland.tv übertragen. Co-Moderator ist diesmal Björn Walluks, der ehemalige DHK-Kapitän und Bruder des DHK-Trainers. Die Übertragung beginnt um 16.50 Uhr. Link: http://sportdeutschland.tv/handball/dhk-flensborg-vs-tsv-burgdorf-2

>Vor dem Spiel tritt die HipHop Leistungsgruppe „Supreme“ der Tanzschule Waibl auf.

>  Bei der Verlosung gibt es unter anderem ein DHK-Trikot, einen Babystrampler und Tickets für die Sommer-Party in Tarp zu gewinnen.

>  Das Idrætscafé ist geschlossen – im Foyer gibt es aber Kuchen, Brezeln, kleine Snacks, Getränke und DHK-Bier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen