3. Liga Handball : DHK Flensburg hakt nach neuerlicher Niederlage die Meisterrunde ab

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 19:05 Uhr

shz+ Logo
Energisch durchgewühlt hat sich Ole Zakrzewski (Mitte) gegen die Schweriner Jan Mojzis (links) und Marvin Kix.
Energisch durchgewühlt hat sich Ole Zakrzewski (Mitte) gegen die Schweriner Jan Mojzis (links) und Marvin Kix.

Flensburger Drittliga-Handballer unterliegen den Mecklenburger Stieren Schwerin nach schwacher Schluss-Viertelstunde mit 28:34.

Flensburg | Klare Worte: „Ich denke, dass die Qualifikation für die Meisterrunde für uns definitiv gelaufen ist und wir uns nun mit der Abstiegsrunde befassen müssen. Alles andere macht, Stand jetzt, keinen Sinn.“ Ole Zakrzewski, Rückraumspieler des Handball-Drittligisten DHK Flensburg, analysierte den derzeitigen Tabellenstand des Aufsteigers (Vorletzter) und die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen