Handball-Oberliga : DHK Flensburg gewinnt - und freut sich über seine starken Rückkehrer

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 19:10 Uhr

shz+ Logo
Wieder da: Timo Brüne (rechts) gelangen bei seinem Comeback im DHK-Trikot vier Treffer.
Wieder da: Timo Brüne (rechts) gelangen bei seinem Comeback im DHK-Trikot vier Treffer.

Nach fast 34 Wochen Zwangspause durfte das Team von Trainer Kai Nielsen endlich wieder ein Pflichtspiel bestreiten.

Flensburg | Am 29. Februar hatten die Oberliga-Handballer von DHK Flensburg 34:36 beim TSV Kronshagen verloren. Am 23. Oktober – 237 Tage oder knapp 34 Wochen später – feierte das Team von Kai Nielsen einen 26:22 (13:8)-Heimsieg gegen den THW Kiel II. „Ich freue mich riesig für die Mannschaft, dass sie gewonnen und so eine geschlossene Leistung gezeigt hat. Wir wo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen