Fussball-Verbandsliga Nord : DGF Flensburg und der FC Wiesharde bauen ihre Serien aus

Avatar_shz von 21. November 2021, 20:05 Uhr

shz+ Logo
Abflug: Marten Henke (DGF, oben) wird von Lucas Dethlefs unsanft zu Fall gebracht.
Abflug: Marten Henke (DGF, oben) wird von Lucas Dethlefs unsanft zu Fall gebracht.

Arne Schmolling erzielt den Siegtreffer für den TSV Großsolt-Freienwill beim 1:0-Erfolg in Niebüll.

Flensburg | Der FC Wiesharde (1:0 gegen Löwenstedt) hat den Rückstand auf den spielfreien Tabellenführer SV Dörpum in der Fußball-Verbandsliga Nord auf fünf Punkte verkürzt. DGF Flensburg schlug den FC Tarp-Oeversee 3:0 und liegt jetzt nur noch zwei Zähler hinter dem ehemaligen Spitzenreiter. Der TSV Großsolt-Freienwill gewann das „Kellerduell“ in Niebüll 1:0, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen