Handball-Bundesliga : Das Meisterstück der Makellosen?

petersen_holger- (2).jpg von 27. März 2019, 17:20 Uhr

shz+ Logo
Ringkampf am Boden: SG-Kreisläufer Anders Zachariasson (r.) gegen SC-Regisseur Marko Bezjak.
Ringkampf am Boden: SG-Kreisläufer Anders Zachariassen (r.) gegen SC-Regisseur Marko Bezjak.

Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt muss heute in der Handball-Bundesliga beim SC Magdeburg antreten.

Flensburg | Die Experten sprechen vom ersten Matchball für die Makellosen, die Konkurrenz von der letzten Chance, die SG Flensburg-Handewitt auf ihrem Weg zur Titelverteidigung noch ins Stolpern zu bringen. Fakt ist: Sollte der Deutsche Meister auch heute Abend seine blütenweiße Weste in der Handball-Bundesliga beim heimstarken Tabellenvierten SC Magdeburg (19 Uhr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen