zur Navigation springen

Christian Jürgensen dritter Neuzugang

vom

shz.de von
erstellt am 13.Mai.2013 | 10:02 Uhr

Flensburg | Harald Uhr reibt sich die Hände. Dem Mäzen des Fußball-Regionalligisten ETSV Weiche gelang mit der Verpflichtung von Christian Jürgensen ein Überraschungscoup. "In Kiel hat der Wechsel wie eine Bombe eingeschlagen", erzählt Uhr. Der Holstein-Kapitän sei nach seiner Rückenoperation wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und schmerzfrei. In Weiche unterschrieb der 28-jährige gebürtige Flensburger einen Drei-Jahres-Vertrag. Nach dem 1:0-Sieg gegen Kiels Verfolger VfL Wolfsburg II schrieb Jürgensen gleich eine Glückwunsch-SMS an ETSV-Ligamanager Henning Natusch. "Das war eine großartige Leistung. Ich freue mich auf Flensburg." Der Holstein-Abwehrspieler ist nach Timo Carstensen und Len Aike Strömer (beide Flensburg 08) der dritte Neuzugang für die kommende Saison. Gescheitert ist dagegen der Transfer des Neumünsteraner Stürmers Henrik Giese. Nachdem die Verträge von Johnny Nestler, Sandro Holland (beide werden mit Nordmark Satrup in Verbindung gebracht), Shpend Meshekrani, Timo Bruns und Steffen Bruhn nicht verlängert wurden, "könnte es noch die eine oder andere Überraschung geben", erklärt Uhr, der weiter auf einen großen Kader setzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen