zur Navigation springen

8. wanderup-triathlon am sonnabend in wanderup : Ausdauerspaß im Badesee

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Mit dem 8. Wanderup-Triathlon geht der Triathlonsommer 2015 im Norden in seine letzte Phase. Knapp 300 Aktive werden am Sonnabend (22.8.) am Wanderuper Badesee zum Ausdauerdreikampf erwartet.

Um 10.30 Uhr eröffnen die jüngsten Starter mit dem Kinder- und Schülertriathlon (150 m Schwimmen – 6,5 km Rad – 1,5 km Laufen) den langen Triathlontag in der Geestgemeinde, der erst am späteren Nachmittag mit dem Jedermanntriathlon (450 m – 20 km – 4,5 km) enden wird.

Während manche Asse der Triathlonszene zum Saisonausklang beim Wanderup-Triathlon auf der Sprintdistanz noch einmal mit voller Geschwindigkeit durch den See kraulen und anschließend über den Asphalt rollen und laufen wollen, bietet das Wettkampfangebot auch Nachwuchstriathleten und Triathloneinsteigern eine sehr gute Chance, sich mit dem Ausdauerdreikampf vertraut zu machen. Beim Einsteigertriathlon (300 m – 10 km – 3 km) um 11:15 Uhr und auch beim Jedermanntriathlon, der die Veranstaltung um 15.30 Uhr abrunden wird, können all jene, die als Zuschauer beim OstseeMan-Triathlon oder zuletzt beim Tri-Islands-Triathlon Appetit bekommen haben, nun auf überschaubaren Distanzen erste eigene Erfahrungen mit dem Kombinationswettkampf machen.

Richtig schnell wird es am Sonnabend ab 14 Uhr beim Sprinttriathlon (450 m – 20 km – 4,5 km) zur Sache gehen. Mehrere schnelle Triathleten aus der Region werden dann um den Sieg kämpfen. Bei den Frauen geht Vorjahressiegerin Hanna Winckler von den TriAs Flensburg als klare Favoritin ins Rennen. Nach ihrem späten Saisoneinstieg eilt die 28-jährige im August wieder von Sieg zu Sieg und möchte auch den Wanderup-Triathlon erfolgreich gestalten. Mit Eike Petersen (Fri Ööwingsfloose) ist eine weitere Athletin aus der Landesspitze am Badesee mit im Rennen. Bei den Männern wird der Flensburger Niels Asbjörn Schuldt drei Wochen nach seinem Kräfte zehrenden OstseeMan-Auftritt testen, ob die Spritzigkeit für die kurzen Distanzen wieder da ist.

Der Wanderup-Triathlon ist der vierte von fünf Wettkämpfen des Team-Triathlon-Cups. Abgeschlossen wird die Serienwertung aus mehreren Triathlonwettbewerben zwischen Geest und Westküste eine Woche später (29.8.) mit dem TriFun-Triathlon auf Pellworm.

Nähere Informationen zum Programm und zum Streckenverlauf gibt es online unter www.triathlon-wanderup.de. Nachmeldungen werden am Sonnabend nicht angenommen.

Der Zeitplan
10.30 Uhr: Start Kinder und Schülertriathlon (150 m – 6,5 km – 1,5 km)
11.15 Uhr: Start Einsteigertriathlon (300 m – 10 km – 3 km)
12.30 Uhr: Start Wanderup-Staffel (300m – 10 km – 3 km)
14 Uhr: Start „Team Baucenter“ Sprint- und Staffeltriathlon (450 m – 20 km – 4,5 km)
15.30 Uhr: Start „mbw“ Jedermanntriathlon (450 m – 20 km – 4,5 km)

zur Startseite

von
erstellt am 22.Aug.2015 | 12:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen