Athletinnen zeigen starke Leistungen beim Mehrkampf

Starke Flensburger Gruppe: Lina Steffensen, Linn Nebbe, Stella Holpert, Hannah Jebsen und Paula de Boer.  Foto: sh:z
Starke Flensburger Gruppe: Lina Steffensen, Linn Nebbe, Stella Holpert, Hannah Jebsen und Paula de Boer. Foto: sh:z

shz.de von
26. Juni 2013, 03:59 Uhr

Lübeck | Gleich vier Athletinnen der LG Flensburg nahmen in Lübeck an den Landesmeisterschaften und der Talentsichtung teil. Bei den Jüngeren krönte Paula de Boer ihre super Saison mit einem Sieg. Mit 2383 Punkten ließ sie die starke Konkurrenz knapp 30 Punkte hinter sich. Weitspringerin Julia John (TuS Nortorf) hatte sich mit 5,09m einen guten Vorsprung erarbeitet, wurde dann aber durch einen starken Diskuswurf (29,71m) mit zehn Metern Vorsprung von Paula de Boer noch abgefangen.

Ebenfalls sehr erfolgreich war Hannah Jebsen (W15), die nach der Silbermedaille bei der U16-Meisterschaft nun auch beim Mehrkampf auf den zweiten Platz klettern durfte. Im Block Wurf gelang ihr mit 2306 Punkten insbesondere eine gute Diskusleistung (25,31m). Alle vier weiteren Disziplinen waren ebenfalls sehr stabil. Auf Platz vier platzierte sich Lina Steffensen (W15) mit 2182 Punkten. Die Athletin der LG lief im 100m-Sprint mit 13,49 Sekunden ein sehr schnelles Rennen und sammelte ebenfalls über die Hürdendistanz mit 14,46 viele Punkte.

Als Wurfspezialistin stellte sich die Landesmeisterin Linn Nebbe (W14) der Konkurrenz im Mehrkampf. Sie sorgte für eine der besten Einzelleistungen des Tages: Sie stieß die Kugel auf eine neue Bestweite von 11,15m und konnte sich zudem über ein starkes Diskusergebnis von 25,40m freuen. Hiermit erreichte sie mit 2076 Punkten Rang sechs. In der Teamwertung holten Lina Steffensen, Hannah Jebsen und Linn Nebbe in einer starken Konkurrenz von zwölf Mannschaften Rang vier mit 6564 Punkten.

Ebenfalls einen wertvollen Silberrang in der Talentsichtung sicherte sich Allrounderin Stella Holpert (2399 Punkte). Mit nur 15 Punkten Rückstand musste sie sich von Sabrina Schröder (TSV Zarpen) geschlagen geben. Dabei zeigte sie im Ballwurf mit 40 Metern, im Weitsprung mit 4,79m, über die 75m in 10,50 Sekunden und über die 60m-Hürden in 10,62 Sekunden eine Reihe von Spitzenleistungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen