zur Navigation springen
Lokaler Sport

18. Dezember 2017 | 18:06 Uhr

FC Elmshorn sichert sich Meistertitel

vom

shz.de von
erstellt am 13.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Elmshorn | Ein letzter Pfiff, und es war vollbracht. Durch ein überzeugendes 4:1 gegen Altona 93 machte Fußball-Oberligist FC Elmshorn gestern um 16.45 Uhr vorzeitig die Meisterschaft perfekt.

"Unfassbar - und dann auch noch so deutlich", freute sich Melanie Hollerieth, die ihrem Mann, FCE-Trainer Achim Hollerieth, bei jedem Spiel aufgeregt die Daumen drückt. Die Nerven der FCE-Anhänger wurden allerdings nie ernsthaft strapaziert. Bereits ein Punkt hätte gereicht, doch Hollerieth wollte mehr und seine Spieler ebenfalls.

Angetrieben vom Trainer, gingen die Hausherren durch Wirbelwind Tim Jeske bereits nach sechs Minuten in Führung. Milos Ljubisavljevic legte noch vor der Pause nach (21.). Nach dem Seitenwechsel ging das Schaulaufen weiter. Yannick Sottorf erzielte nach schöner Vorarbeit von Patrick Ziller das 3:0 (68.). Eine Viertelstunde später war Ziller selbst zur Stelle, markierte das 4:0. Die rund 800 Zuschauer waren zu dem Zeitpunkt längst in Feierlaune und der Ehrentreffer des AFC, durch einen zweifelhaften Foulelfmeter, war nicht mehr als ein kleiner Schönheitsfleck.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen