Fussball-Landesliga Schleswig : Spiele von Satrup und Husum gegen den BSC Brunsbüttel verlegt

Avatar_shz von 24. November 2021, 15:11 Uhr

shz+ Logo
Daouda Soumah (li.) mit der Husumer SV und Christian Reimer mit dem TSV Nordmark Satrup werden ihre Partien gegen den BSC Brunsbüttel erst 2022 austragen.
Daouda Soumah (li.) mit der Husumer SV und Christian Reimer mit dem TSV Nordmark Satrup werden ihre Partien gegen den BSC Brunsbüttel erst 2022 austragen.

Die Nachholspiele des BSC Brunsbüttel gegen den TSV Nordmark Satrup und bei der Husumer SV in der Fußball-Landesliga Schleswig werden 2021 nicht mehr stattfinden - die Dithmarscher baten um Verlegung der Partien.

Brunsbüttel | Der BSC Brunsbüttel wird in der Fußball-Landesliga Schleswig 2021 keine Spiele mehr austragen. Sowohl das Heimspiel gegen den TSV Nordmark Satrup (geplant für Sonnabend, 27. November) als auch die Auswärtspartie bei der Husumer SV (geplant für den 4. Dezember) wurden abgesetzt. Das Spiel gegen Satrup soll nun am Sonnabend, 12. März 2022 stattfinden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen