Frauenfußball : 1:5 – SG Nie-Bar scheitert im Viertelfinale des Landespokals am Kieler MTV

Avatar_shz von 23. August 2021, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Mit ihrem Treffer zum 1:2 in der 63. Minute machte Kerstin Sievers (rotes Trikot, rechts) die Partie kurzzeitig wieder spannend.
Mit ihrem Treffer zum 1:2 in der 63. Minute machte Kerstin Sievers (rotes Trikot, rechts) die Partie kurzzeitig wieder spannend.

Kiels Hannah Östermann ist nicht zu stoppen und erzielt gleich vier Tore für den Oberligisten. Kerstin Sievers gelingt der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:2.

Nienkattbek | Die Fußballerinnen der SG Nie-Bar haben die Sensation im Viertelfinale des Landespokals verpasst. Der Landesligist musste sich nach einer starken Leistung dem Oberligisten Kieler MTV mit 1:5 (0:1) geschlagen geben. Weiterlesen: Finale: 3:1 im Elfmeterschießen – SG Nie-Bar entthront den TSV Vineta Audorf „Das Ergebnis ist viel zu hoch ausgefallen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen