Handball-Bundesliga Jugend : SG Flensburg-Handewitt vor Spitzenspiel gegen den SC Magdeburg

Avatar_shz von 26. November 2021, 13:51 Uhr

shz+ Logo
Mikael Helmersson (li., hier in einem Spiel des Junior-Teams) trifft mit der A-Jugend der SG auf den SC Magdeburg.
Mikael Helmersson (li., hier in einem Spiel des Junior-Teams) trifft mit der A-Jugend der SG auf den SC Magdeburg.

Trainer Michael Jacobsen hilft bei den Profis der SG Flensburg-Handewitt aus - aber die A-Jugend fühlt sich für das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga am Sonntag gegen den SC Magdeburg gut gerüstet.

Handewitt | Es klingt nach einer echten Standortbestimmung, wenn die A-Jugend der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga am Sonntag um 13.30 Uhr in der Wikinghalle auf den SC Magdeburg trifft. „Die stehen leistungsmäßig hinter Berlin auf einer Stufe mit Leipzig, uns sehe ich etwas dahinter“, sagt SG-Trainer Simon Hennig und stellt klar: „Wir sind diesm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen