Fußball-Landesliga Mitte : Osterrönfelder TSV will Fehlstart vermeiden: Punkte gegen TSV Klausdorf Pflicht

Avatar_shz von 27. August 2021, 14:39 Uhr

shz+ Logo
Nach ihren Auftaktniederlagen sind die Osterrönfelder um Henning Knuth (gelbes Trikot) ebenso gefordert wie die Jevenstedter um Albert Krause (rechts) und Timo Ruge (links).
Nach ihren Auftaktniederlagen sind die Osterrönfelder um Henning Knuth (gelbes Trikot) ebenso gefordert wie die Jevenstedter um Albert Krause (rechts) und Timo Ruge (links).

Auch der MTSV Hohenwestedt und der TuS Jevenstedt stehen nach ihren Auftaktniederlagen unter Druck. Der MTSV muss zum TSV Stein, die Jevenstedter sind beim SV Tungendorf gefordert.

Osterrönfeld | Null Punkte aus drei Spielen – die Bilanz des MTSV Hohenwestedt, Osterrönfelder TSV und TuS Jevenstedt hätte zum Auftakt in der Fußball-Landesliga Mitte nicht schlechter ausfallen können. Weiterlesen: 2:3 gegen SVE Comet Kiel – Bittere Auftaktniederlage für TuS Jevenstedt Am 2. Spieltag will es das Trio besser machen und einen kompletten Fehlsta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen