Handball-Oberliga, Frauen : Schleswig IF kommt in der zweiten Halbzeit richtig in Fahrt

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 19:22 Uhr

shz+ Logo
Dreifache Torschützin für SIF: Swantje Lassen (M.).
Dreifache Torschützin für SIF: Swantje Lassen (M.).

Die Mannschaft von Trainer Andre Wajerski gewann zum Auftakt der Abstiegsrunde mit 28:23 (13:15) bei der HSG Bergedorf.

Schleswig | Auftakt nach Maß: Die Handballfrauen von Schleswig IF sind mit einem Erfolgserlebnis in die Abstiegsrunde der Oberliga gestartet und haben den ersten Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Dank einer starken zweiten Halbzeit kamen die Rot-Weißen zu einem verdienten 28:23 (13:15)-Sieg bei der HSG Bergedorf. Richtig gute zweite Halbzeit „Pflicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen