Fußball-Testspiele : SSV Rantzau schlägt SV Lieth – TBS Pinneberg verliert deutlich

Avatar_shz von 30. August 2021, 15:03 Uhr

shz+ Logo
Hier wird Aaron Nyametscher-Amoabeng (TBS Pinneberg, links) vom Vier- und Marschländer Kevin Göde per Grätsche vom Ball getrennt.
Hier wird Aaron Nyametscher-Amoabeng (TBS Pinneberg, links) vom Vier- und Marschländer Kevin Göde per Grätsche vom Ball getrennt.

Die Landes- und Bezirksligisten aus dem Kreisgebiet testeten mit unterschiedlichem Erfolg. Während Rasensport Uetersen klar in Hasloh gewann, hatte der Hetlinger MTV mit 0:4 in Lurup das Nachsehen.

Kreis Pinneberg | Von einem Einbruch in der Nacht vorher wurde das 4:1 (3:1) des SSV Rantzau (Fußball-Landesliga) im Test gegen die SV Lieth (Bezirksliga) überschattet. Unbekannte Personen hebelten die Tür zum Material-Lager auf und richteten dort ein Durcheinander an. Gestohlen wurde aber nach erster Einschätzung nur eine Kiste Bier. „In Zukunft werden wir das Gebäude...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen