Fußball-Verbandsliga Nord-Ost : Mit einer Woche Verspätung: Vineta Audorf startet gegen Fleckeby in die Saison

Avatar_shz von 27. August 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
Wegen der 100-Jahr-Feier des Vereins starten die Audorfer um Perez Ayendi (weißes Trikot, links) und Maik Gorn (rechts) mit einer Woche Verspätung in die Saison. Das ursprünglich geplante Spiel gegen den MTV Dänischenhagen wurde auf den 27. November verlegt.
Wegen der 100-Jahr-Feier des Vereins starten die Audorfer um Perez Ayendi (weißes Trikot, links) und Maik Gorn (rechts) mit einer Woche Verspätung in die Saison. Das ursprünglich geplante Spiel gegen den MTV Dänischenhagen wurde auf den 27. November verlegt.

TSV-Coach Norman Bock erwartet einen „giftigen Gegner“. Nach dem Heimspiel müssen die Audorfer vier Mal in Folge auswärts antreten.

Rendsburg | Mit einer Woche Verspätung (das Spiel beim MTV Dänischenhagen wurde auf den 27. November verlegt) starten auch die Verbandsliga-Fußballer des TSV Vineta Audorf in die Saison. In ihrem ersten Spiel genießen die Schützlinge von Trainer Norman Bock Heimrecht gegen die SG Eckernförde/Fleckeby. Auch der TuS Nortorf darf gegen Schleswig 06 vor heimischen Fa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen