Absagewelle und Hoffnungsschimmer : Ausdauersportler aus der nördlichen Region vor zweitem Corona-Frühling

Avatar_shz von 29. März 2021, 14:41 Uhr

shz+ Logo
Ab auf die Strecke: Normalerweise würde jetzt die Saison der Straßenläufe starten.
Ab auf die Strecke: Normalerweise würde jetzt die Saison der Straßenläufe starten.

Keine Läufe auch im April: Die Lage der Läufer und Triathleten im Norden ist nach vielen Absagen trostlos.

Schleswig/Flensburg/Husum | Nach einem Jahr Corona-Pandemie stehen die Ausdauersportler und die Veranstalter aus der Region vor fast der gleichen Situation wie im Frühling 2020. Als im März vor einem Jahr die ersten Laufveranstaltungen kurz vor dem Startschuss der Saison abgesagt werden mussten, ahnte kaum jemand, dass sich dieses Szenario nun wiederholen wird. Doch mehrere Vera...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen