2. Handball-Bundesliga Frauen : Nordfrauen gegen Ketsch auf „Bärenjagd“

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:50 Uhr

shz+ Logo
Madita Jeß und ihre Mitspielerinnen wollen gegen den Erstliga-Absteiger bestehen.
Madita Jeß und ihre Mitspielerinnen wollen gegen den Erstliga-Absteiger bestehen.

Endlich wieder ein Heimspiel für die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Nord Harrislee. Die Nordfrauen bekommen es am Sonnabend (17.30 Uhr) mit Erstliga-Absteiger Kurpfalz Bären zu tun.

Harrislee | Es hätte so schön werden können. Alle Spielerinnen (außer den länger Verletzten) waren beim Training, boten sich an für einen Einsatz. „Da herrschte gesunder Konkurrenzkampf“, hatte Trainer Olaf Rogge beobachtet. Dann kam die kurzfristige Absage des Spiels in Bremen und bei den Zweitliga-Handballerinnen des TSV Nord Harrislee herrschte Frust. In de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen