Handball-Oberliga, Frauen : Schleswig IF gelingt Heimpremiere

Avatar_shz von 19. September 2021, 19:51 Uhr

shz+ Logo
Entschlossener Blick: Michelle Lübker (SIF, li.) zieht ab, rechts Britta Müller (Fona).
Entschlossener Blick: Michelle Lübker (SIF, li.) zieht ab, rechts Britta Müller (Fona).

Im ersten Auftritt vor eigenem Publikum kamen die Schleswigerinnen zu einem 31:21 (14:119-Sieg gegen die HSG Fona.

Schleswig | Das ist richtig gut gelaufen.“ Mit einem breiten Lächeln und lobenden Worten quittierte Trainer Andre Wajerski den ersten Heimauftritt seiner Handballerinnen in der Oberliga. Mit 31:21 (14:11) besiegte Schleswig IF die HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt (Fona) und verbuchte am zweiten Spieltag die ersten beiden Punkte in dieser Saison. Geschlossene ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen