Fußball-Oberliga Frauen : SC Egenbüttel kassiert Klatsche beim Eimsbütteler TV

Avatar_shz von 30. August 2021, 17:50 Uhr

shz+ Logo
Nur zweite Siegerin war Alexandra Köhn (Egenbüttel, links) gegen die Eimsbüttelerin Mira Henning.
Nur zweite Siegerin war Alexandra Köhn (Egenbüttel, links) gegen die Eimsbüttelerin Mira Henning.

Das personell arg dezimierte Team von Trainer Benjamin Wettig verlor an der Gustav-Falke-Stra0e mit 0:8. Nach drei schnellen Gegentreffern war etwas Zählbares schnell außer Reichweite geraten.

Rellingen | Sechsmal musste Corinna Damm als Stürmerin der Oberliga-Fußballerinnen des SC Egenbüttel den Ball am Sonntag (29. August) auf den Anstoßpunkt legen, ehe sie ausgewechselt wurde. Zwei weitere Gegentore folgten, was am Sonntagmittag im Spiel beim Titel- und Aufstiegsanwärter Eimsbütteler TV eine 0:8 (0:4)-Niederlage ergab. „Mit einem stark dezimierten K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen