Fussball-Landespokal : SG Geest muss sich Titelverteidiger Todesfelde beugen

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 22:40 Uhr

shz+ Logo
Todesfeldes Morten Liebert schießt den Ball ins Gesicht von SG-Torhüter Sascha Franzenburg, der anschließend minutenlang behandelt werden muss. 
Foto: Olaf Jensen
Todesfeldes Morten Liebert schießt den Ball ins Gesicht von SG-Torhüter Sascha Franzenburg, der anschließend minutenlang behandelt werden muss. Foto: Olaf Jensen

Das Wiechmann-Team unterliegt dem ambitionierten SH-Ligisten im ersten Fußball-Pflichtspiel auf Landesebene seit über sieben Monaten am Ende klar mit 0:3 (0:2).

Schafstedt | Schon früh geriet der Dithmarscher Landesligist beim 0:3 (0:2) gegen den klassenhöheren Konkurrenten in die Defensive. Die SG Geest wehrte sich vor größtmöglicher Kulisse in Schafstedt mit allen erlaubten und auch manchen unerlaubten Mitteln (Gelb gegen Splinter und T. Rohwedder). Bis zur 40. Minute hielt die SG ihren Kasten sauber. Allerdings auch mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen