5:4 - TC Wedel gewinnt erstes Saisonspiel

shz.de von
11. Mai 2013, 01:14 Uhr

Wedel | Ein Start nach Maß, den die Tennisspieler des TC Wedel in der Hamburger Oberliga hingelegt haben. Mit 5:4 gewannen sie beim Nordliga-Absteiger Rahlstedter HTC.

Die Wedeler - aus der Verbandsklasse 2 vergangenen Sommer aufgestiegen - waren vor dem Spiel klarer Außenseiter. Andreas Hovedsen Pedersen gewann an Position zwei gegen Thomas Rupp mit 6:2 und 6:2. Till Jäkel und Philipp Wraske gewannen ebenfalls beide ihr Einzel in nur zwei Sätzen.

Das Ergebnis hätte auch höher ausfallen können, doch Philipp Pohlmann unterlag im Champions-Tiebreak Norman Pollnow mit 7:6, 4:6 und 7:10. Nach den Einzel stand es damit 3:3.

Der Sieg wurde dann in den beiden Doppeln perfekt gemacht: David Jorda Sanchis und Alexander Seeger gewannen glatt mit 6:3 und 6:1. Und auch Jäkel und Wraske gingen als Sieger vom Platz - 1:6, 6:4, und 10:7.

Bereits heute um 14 Uhr kommt zum ersten Heimspiel Der Club an der Alster II nach Wedel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen