zur Navigation springen
Lokaler Sport

23. Oktober 2017 | 16:55 Uhr

16 Teams beim 34. Volleyball Stadtpokal

vom

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Elmshorn | Kevin Klüver und Matthias Waller, Organisatoren des 34. Elmshorner Volleyball Stadtpokals, haben erfolgreich die Werbetrommel gerührt: Nachdem in den vergangenen Jahren nur 14 Mixedteams um Punkte gepritscht und gebaggert hatten, nehmen am Wochenende 16 Mannschaften am Traditionsturnier teil.

Darunter befinden sich neben den Routiniers Dorfi und Lieths United auch die dreifachen Turniersieger Blues blocker. Die Spieler um Jan Janssen, Abteilungsleiter der EMTV-Volleyballer, waren bereits 19 Mal in den Top Ten des Turnieres. Sie greifen nach zweijähriger Turnierabstinenz wieder ins Geschehen ein und haben sich mit einigen Spielern der Traditionsmannschaft Racker verstärkt. So wird der EMTV-Vorsitzende Stefan Heesch in diesem Jahr mit Hut und Sonnenbrille dabei sein.

Am Sonnabend finden ab 11 Uhr die ersten Vorrundenspiele statt. Drei Vorrunden werden in der Olympia-Halle gespielt, die vierte bestreitet ihre Spiele in der Bismarckhalle. Am Sonntag wird in den gleichen Hallen ab 10 Uhr die Vorrunde fortgesetzt. Die Platzierungen werden am 25. Mai ausgespielt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen