zur Navigation springen

1:1 - HR trudelt auf Platz sieben ein, USC Paloma muss runter

vom

shz.de von
erstellt am 25.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Halstenbek/Rellingen | "Man hat Paloma angemerkt, dass es für das Team um alles ging. Sie haben gekämpft und hatten ordentliche Chancen. Über einen Rückstand zur Pause hätten wir uns nicht beklagen können", meinte HR-Pressesprecher Thomas Berg nach dem 1:1 des Fußball-Oberligisten SV Halstenbek-Rellingen am letzten Spieltag gegen den USC Paloma. Mladen Tunjic hatte den Gastgeber früh in Führung gebracht (8.), doch im Anschluss verlor das Team von Trainer Thomas Bliemeister den Faden. Einen Distanzschuss konnte HR-Keeper Claus Reitmaier nur noch nach vorn klären, so dass Palomas Marc Albrecht nur noch abstauben musste (26.). Berg: "Das Ziel war ein einstelliger Tabellenplatz. Das haben wir als Siebter erreicht. Wir können zufrieden sein."

Die Uhlenhorster "Tauben" hingegen müssen den bitteren Gang in die Landesliga antreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen