Ärger beim Zweitliga-Club Abwahl oder Neuanfang: HSV-Präsident Marcell Jansen muss sich Mitgliedern stellen

Von Claas Hennig/ dpa | 20.01.2023, 14:32 Uhr

Kampflos will Marcell Jansen seinen Posten als Präsident des Zweitliga-Clubs Hamburger SV nicht abgeben. Kurz vor der Mitgliederversammlung geht er in die Offensive – selbstbewusst und selbstkritisch.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche