2. Fußball-Bundesliga Holstein Kiel hadert nach 1:1 gegen Hansa Rostock mit der Chancenverwertung

Von Oleg Strebos | 03.10.2022, 15:10 Uhr

Bei den „Störchen“ herrscht nach dem Ostsee-Duell Frust statt Feierlaune. Holstein Kiel kann aus seinen zahlreichen Möglichkeiten nur einmal Kapital schlagen – und das war ein Geschenk von Hansa Rostock.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche