2. Liga : Heller-Gala beschert Darmstadt Sieg über Duisburg

Torschütze Marcel Heller lässt sich von Marvin Mehlem und Joevin Jones (l-r) feiern.
Torschütze Marcel Heller lässt sich von Marvin Mehlem und Joevin Jones (l-r) feiern.

Dank einer überragenden Leistung von Flügelspieler Marcel Heller hat Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 auch das zweite Heimspiel der Saison gewonnen.

shz.de von
24. August 2018, 20:24 Uhr

Gegen den MSV Duisburg setzten sich die Darmstädter mit 3:0 (0:0) durch. Vor 15.150 Zuschauern am Böllenfalltor trafen Heller (68. Minute), Serdar Dursun (74.) und Tobias Kempe (86.). Duisburg bleibt damit weiter ohne Punkt.

Nach 20 ereignisarmen Minuten entwickelte sich eine muntere erste Halbzeit mit mehreren guten Chancen, wobei Dursun zweimal die Latte traf (42. und 44. Minute). Für die Gäste hatte Richard Sukuta-Pasu (39.) die beste Gelegenheit, als er aus kurzer Entfernung das Tor verfehlte.

Im zweiten Durchgang erzielte Heller die letztlich verdiente Führung, als er einen Kopfball von Dursun erlief, Duisburgs Keeper Daniel Davari umspielte und den Ball ins Tor schob. Mit seinem zweiten Saisontreffer machte Dursun alles klar. Kempe besorgte per Kopf den Endstand. Beide Treffer hatte der überragende Heller vorbereitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert