Handball : Wetzlar siegt im DHB-Pokal: 28:22 gegen Bergischen HC

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar ist dank eines überlegenen 28:22 (12:8) gegen den Bergischen HC als erste Mannschaft in die dritte Runde des DHB-Pokals eingezogen.

shz.de von
22. Oktober 2013, 21:14 Uhr

Im einzigen Dienstagsspiel der zweiten Runde konnte sich die Mannschaft aus Mittelhessen vor 1008 Zuschauern in der Sporthalle Dutenhofen gegen den Aufsteiger durchsetzen. In der sonst nur noch als Trainingshalle genutzten ehemaligen Heimstätte gelang dem Team von Kai Wandschneider die Revanche für die knappe Niederlage in der Liga. Dort muss der Tabellenzwölfte am Samstag nach Minden, der BHC empfängt als Sechster die um zwei Plätze besser gestellte SG Flensburg-Handewitt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen