zur Navigation springen

IHF Super Globe in Katar : Vereins-WM: Flensburg-Handewitt im Halbfinale

vom

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den zweiten Sieg bei der Vereins-WM in Katar geschafft und vorzeitig das Halbfinale erreicht.

shz.de von
erstellt am 09.Sep.2014 | 07:24 Uhr

Doha | Die SG Flensburg-Handewitt schaffte es glanzlos ins Halbfinale der Vereins-WM. Der Champions-League-Sieger gewann in Doha gegen den katarischen Klub Al-Ahly mit 29:20 (13:13). Beste SG-Torschützen waren Nachwuchsspieler Lukas Blohme und Lars Kaufmann mit je fünf Treffern. Am Dienstag geht es für die Norddeutschen im letzten Vorrundenspiel gegen den ebenfalls bereits fürs Halbfinale qualifizierten Asienmeister El Jaish (Katar) um den Gruppensieg.

Wie schon beim 28:22-Erfolg zum Auftakt gegen Panamerika-Meister Taubate aus Brasilien hatten die Flensburger vor der Pause Probleme ins Spiel zu finden. Gegen die Katarer schaffte es die SG nicht, die anfängliche Drei-Tore-Führung weiter auszubauen. „Das war gar nichts“, monierte Flensburgs Manager Dierk Schmäschke zur Halbzeit, als Al Ahly zum 13:13 ausgeglichen hatte und danach sogar mit 14:13 in Führung ging. Doch dann setzte sich Flensburg vorentscheidend auf 25:18 ab und gewann am Ende deutlich ohne zu glänzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen