zur Navigation springen

Neuer Linksaussen für die „Zebras“ : THW Kiel verpflichtet Raul Santos vom VfL Gummersbach

vom

Santos erzielte für Gummersbach bislang 552 Tore. THW-Geschäftsführer Thorsten Storm freut sich auf den Neuzugang.

shz.de von
erstellt am 02.Dez.2015 | 12:16 Uhr

Kiel | Handball-Meister THW Kiel hat den österreichischen Nationalspieler Raul Santos zur nächsten Saison verpflichtet. Der 23 Jahre alte Linksaußen wechselt vom Ligarivalen VfL Gummersbach für drei Jahre an die Förde.

Nach dem Wechsel von Publikumsliebling Dominik Klein zum HBC Nantes verstärkt sich der THW auf der Position des Linksaussen.

Der in der Dominikanischen Republik geborene Santos, der mit elf Jahren nach Österreich übersiedelte, hat für Gummersbach in der Bundesliga 552 Tore erzielt. In der vergangenen Saison war er mit 253 Treffern zweitbester Werfer der Liga. In der österreichischen Nationalmannschaft erzielte er seit 2011 in 58 Spielen 237 Tore.

THW-Geschäftsführer Thorsten Storm nannte Santos und den deutschen Nationalspieler Rune Dahmke, der ebenfalls auf der Linksaußen-Position beim THW spielt, „ein junges, hungriges und spektakuläres Gespann“.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen