zur Navigation springen

Handball-Bundesliga : THW Kiel besiegt TuS N-Lübbecke 31:24

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Für die Kieler ging es in Lübbecke um zwei wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen. Der Liveticker zum Nachlesen.

Tabellenführer THW Kiel und Verfolger Rhein-Neckar Löwen lassen im Titelrennen der Handball-Bundesliga nicht locker. Meister Kiel kam am 25. Spieltag zu einem ungefährdeten 31:24 (15:9) bei TuS N-Lübbecke und verteidigte mit 48:6 Punkten souverän Rang eins.

Die Löwen (46:6 Punkte) bleiben nach einem 28:23 (14:12) gegen den vom Abstieg bedrohten TSV GWD Minden allerdings in Lauerstellung.

Erfolgreichster Werfer für Kiel war der Schwede Niclas Ekberg mit sechs Treffern. Für den THW war es der 21. Sieg in Folge gegen „Lieblingsgegner“ N-Lübbecke.

Der Liveticker zum Nachlesen:

zur Startseite

von
erstellt am 18.03.2015 | 16:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen