Handball : THW Kiel: Alexander Williams erhält Profivertrag bei den Zebras

Alexander Williams erhält einen Profivertrag beim THW.
Alexander Williams erhält einen Profivertrag beim THW.

Der Handball-Rekordmeister aus Kiel verpflichtet nicht nur Weltstars. Auch der Nachwuchs bekommt eine Chance.

shz.de von
27. Mai 2015, 13:26 Uhr

Kiel | Handball-Rekordmeister THW Kiel hat einen weiteren Nachwuchsspieler unter Vertrag genommen. Nach Linksaußen Rune Dahmke, der im Vorjahr in den Kader des Meisters aufgerückt ist, wurde nun Rückraumspieler Alexander Williams zum Profi befördert.

Der 18 Jahre alte Jugend-Nationalspieler unterschrieb beim THW einen Vertrag bis 2017 und wurde zudem mit dem Zweitspielrecht für den Drittligisten TSV Altenholz ausgestattet, teilten die Kieler am Mittwoch mit. „Wir werden auch künftig nicht nur fertige Weltstars holen, sondern auch jungen hungrigen Spielern eine Chance geben, sich bei uns neben diesen Top-Spielern zu entwickeln“, sagte THW-Manager Thorsten Storm und verwies auf die gute Nachwuchsarbeit seines Clubs.

Williams hatte in der A-Jugend-Bundesliga und auch in der zweiten Mannschaft des THW in der 3. Liga auf sich aufmerksam gemacht. „Es ist eine unglaubliche Ehre für mich, nun zum Profikader zu gehören“, sagte das Talent.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen