Handball-Bundesliga : THW Kiel gewinnt 25:21 in Ludwigshafen

Die „Zebras“ mussten auswärts gegen die Eulen Ludwigshafen ran – und holten den Sieg nach Hause.

shz.de von
15. April 2018, 12:05 Uhr

Der THW Kiel ließ beim 25:21 (15:7) in der Auswärtspartie bei Aufsteiger Eulen Ludwigshafen nichts anbrennen – und blieb Tabellen-Sechster. Die „Zebras“ lagen mit zehn Treffern in Front (20:10/43.), schalteten dann in der Gewissheit des sicheren Sieges einen Gang zurück.

Das europäische Geschäft haben die Kieler noch im Visier: „Die Qualifikation für den EHF-Pokal ist ein realistisches Ziel, wenn wir unsere ausstehenden Partien alle gewinnen“, sagte Christian Dissinger bei Sky. Am Donnerstag (19.00 Uhr) steht das schwierige Heimspiel gegen die Füchse Berlin auf dem Programm.

Das Spiel im Ticker zum Nachlesen:

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen