Handball-Bundesliga : Auf Augenhöhe: Spitzenspiel THW gegen Löwen endet 23:23

Aron Palmersson im Zweikampf mit den Spielern der Löwen Alexander Petersson und Mads Mensah Larsen.
Aron Palmersson im Zweikampf mit den Spielern der Löwen Alexander Petersson und Mads Mensah Larsen.

Beim Aufeinandertreffen der Handball-Meisterschaftsfavoriten THW Kiel und Rhein-Neckar Löwen gab es am Abend keinen Sieger. Der Liveticker zum Nachlesen.

shz.de von
05. April 2015, 19:00 Uhr

Kiel | Das Kopf-an-Kopf-Rennen um die deutsche Handball-Meisterschaft geht weiter. Im Spitzenspiel am Ostersonntag trennten sich der Tabellenführer THW Kiel und der Zweite Rhein-Neckar Löwen 23:23 (11:10). Mit 53:7 Punkten behaupteten die Kieler, die in Steffen Weinhold (5) ihren besten Werfer hatten, die Spitzenposition. Die Löwen und ihr erfolgreichster Schütze Uwe Gensheimer (8/5) haben mit 51:7 Zählern aber ein Spiel weniger.

Die Anfangsphase der spannenden, aber nicht besonders ansehnlichen Partie wurde von den Abwehrformationen bestimmt. Beide Mannschaften agierten mit einer aggressiven 3:2:1-Deckung. Nach 15 Minuten stellte THW-Trainer Alfred Gislason auf eine defensivere 6:0-Variante um, in Unterzahl erhöhte Aron Palmarsson auf 7:4 (19.). Der Tabellenzweite erwies sich aber als ebenbürtiger Gegner. Die Löwen ließen sich nicht abschütteln und gingen durch den Treffer von Andy Schmid zum 9:8 (24.) erstmals in Führung.

Auch in der zweiten Hälfte wogte die Partie hin und her. Eine 21:17-Führung der Hausherren durch Patrick Wiencek (50.) egalisierte Gensheimer in der 59. Minute zum 22:22. In den hektischen Schlusssekunden gelang keinem Team mehr der Siegtreffer.

Tore für THW Kiel: Weinhold 5, Ekberg 4, Cañellas 3/2, Duvnjak 3, Palmarsson 2, Jicha 1, Lauge Schmidt 1, Sprenger 1, Toft Hansen 1, Vujin 1, Wiencek 1

Rhein-Neckar Löwen: Gensheimer 8/5, Schmid 4, Ekdahl du Rietz 3, Myrhol 2, Petersson 2, Reinkind 2, Groetzki 1, Guardiola 1

Zuschauer: 10285

Strafminuten: 8 / 6 Disqualifikation: - / -

</p>

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen