Handball-Bundesliga : THW Kiel siegt mit 32:29 gegen die Rhein-Neckar Löwen

Avatar_shz von 12. Dezember 2021, 16:10 Uhr

Bis zur Pause verschaffte sich der Titelverteidiger dann ein beruhigendes Vier-Tore-Polster, das nach dem Wechsel behauptet und trotz einiger Unkonzentriertheiten sicher über die Zeit gebracht wurde.

Kiel | Rekordmeister THW Kiel hat den zweiten Platz in der Handball-Bundesliga mit einem 32:29 (18:14) gegen die Rhein-Neckar Löwen verteidigt. Dank des Erfolges bleibt der Titelverteidiger mit 24:6 Punkten weiter erster Verfolger des immer noch ungeschlagenen Spitzenreiters SC Magdeburg (28:0). Bester Kieler Werfer war am Sonntag vor 5000 Zuschauern Niclas E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen