Champions League : THW Kiel reist mit Personalsorgen nach Szeged

Avatar_shz von 30. März 2021, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Nachdenklich: THW-Coach Filip Jicha muss in Szeged auf Hendrik Pekeler verzichten.

Nachdenklich: THW-Coach Filip Jicha muss in Szeged auf Hendrik Pekeler verzichten.

Dem Titelverteidiger fehlt im Achtelfinalhinspiel Hendrik Pekeler. Dafür ist Torwart Niklas Landin wieder dabei.

Kiel | Nach dem Bundesliga-Topspiel ist vor dem Champions-League-Achtelfinale: Für den THW Kiel wird es schon am Mittwoch wieder ernst. Die „Zebras“ müssen im Achtelfinalhinspiel der Handball-Königsklasse beim ungarischen Topteam Pick Szeged (18.45 Uhr/DAZN) antreten –  und das mit Nachwehen aus dem verlorenen Derby bei der SG Flensburg-Handewitt (28:31). Wei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen