Keine Zuschauer im Euregium : THW Kiel nach 35:29 bei HSG Nordhorn-Lingen Tabellenführer

Avatar_shz von 24. Oktober 2020, 22:11 Uhr

Der amtierende Meister aus Kiel konnte bei den Niedersachsen punkten und vorerst die Tabellenführung erobern.

Nordhorn | Die Handballer des THW Kiel haben den vierten Saisonsieg gefeiert und sich zumindest bis Sonntag an die Bundesliga-Spitze gesetzt. Am Samstag gewann der deutsche Rekordmeister bei der HSG Nordhorn-Lingen mit 35:29 (17:13). Niclas Ekberg warf acht Tore für den THW, Robert Weber traf sechsmal für die Gastgeber. Für viel Unmut in der Partie sorgten die Un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen