Liveticker zum Nachlesen : THW Kiel holt wichtige Punkte und der Meister-Traum lebt

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 12:01 Uhr

Die Kieler mussten in Ostwestfalen gewinnen, um im engen Rennen um die Meisterschaft mit der SG Flensburg-Handewitt nicht noch mehr ins Hintertreffen zu geraten. Am Ende konnten sich die Zebras mit 35:30 durchsetzen.

Minden | Der THW Kiel hat den Druck auf Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt im Titelrennen der Handball-Bundesliga hoch gehalten. Durch einen 35:30 (17:13)-Erfolg bei GWD Minden verkürzten die  „Zebras“ den Rückstand auf den spielfreien Nord-Rivalen, der am Wochenende Kräfte für den Saisonendspurt mit noch vier  Partien sammeln konnte, auf einen Punkt. Schon ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen