Handball-Bundesliga : THW Kiel fehlt nur noch ein Sieg bis zur Tabellenführung

Avatar_shz von 21. März 2021, 16:57 Uhr

shz+ Logo
Kein Durchkommen: Die Kieler Abwehr mit Harald Reinkind, Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek und Sander Sagosen (von links) stemmt sich gegen Wetzlars Emil Mellegard .
Kein Durchkommen: Die Kieler Abwehr mit Harald Reinkind, Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek und Sander Sagosen (von links) stemmt sich gegen Wetzlars Emil Mellegard .

Die „Zebras“ haben mit Angstgegner HSG Wetzlar beim 23:19 keine Probleme.

Kiel | Ein Sieg gegen die HSG Wetzlar? Rune Dahmke hätte vor dem Anpfiff der Partie in der Handball-Bundesliga am Sonnabend „ohne zu zögern unterschrieben“. Schließlich sind die Hessen so etwas wie der Angstgegner des THW Kiel. Aus fünf der vorangegangen letzten neun Duelle waren die Kieler als Verlierer hervorgegangen, auch im Hinspiel hatte man das Nachsehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen