Handball-Bundesliga : Remis bei den Füchsen: THW Kiel verpasst Tabellenführung

Jannik_Schappert_8449.jpg von 10. Oktober 2021, 16:00 Uhr

Für die Schleswig-Holsteiner hält trotz des Punktverlustes die starke Serie gegen die Berliner an.

Berlin | Spannung bis zur letzten Sekunde, knackige Zweikämpfe, 3650 laute Fans und viele hitzige Diskussionen – dieses Spitzenspiel der Handball-Bundesliga hielt, was es versprochen hatte. Die Füchse Berlin und der THW Kiel, zwei zuvor makellose Teams, trennten sich 28:28 (14:14). Weil der mit 17 Paraden überragende Füchse-Keeper Dejan Milosavljev den finalen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen