DHB Pokal : Kiels Handballer kämpfen sich ins Pokal-Viertelfinale

shz+ Logo
Im Achtelfinale des DHB-Pokals trafen die Zebras auf den Gegner aus Wetzlar.

Im Achtelfinale des DHB-Pokals trafen die Zebras auf den Gegner aus Wetzlar.

Zum Ende machten es die Kieler nochmal spannend: In der 60. Minute fiel das Tor zur Führung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Oktober 2019, 21:52 Uhr

Kiel/Wetzlar | Der THW Kiel hat sich in das Viertelfinale des deutschen Handball-Pokals gekämpft. Der Titelverteidiger gewann seine Achtelfinal-Partie am Mittwoch bei der HSG Wetzlar mit 26:25 (12:14). Vier Minuten vor ...

aK/eztilWrle | rDe WTH Kile hat cihs in dsa nriltaVeifeel dse decntesuh aloablkHn-alPds mfptekä.g reD reteTeitgrievdil anwgne ensei nlAht-lfeiiPrcaaet ma iwhtoMct ebi der GHS ltraWze itm 22:65 :4.1(2)1

eiVr tuneinM rvo dme pffAifb tanthe ied eMsshletinet tim 22:54 reüftgh, ocdh aliNko Bylki dnu erkHdni lekePer efrnaw eid ersZab“„ nhco uzm ei.gS

reGßo oemPrble ttehan cahu eid aN-eekhicnRr nöe.wL Der ieskePraolg nvo 1082 stetez schi tser hnca äugrlrnVegne itm 6343: 9(29,2: 16)41: ngeeg sFhicr Auf pögnGpnei urdc.h srEt ni der 1.5 eMniut arnwe eid rnMehnmiea iebm :4232 smslaetr ni Fgüuhrn gegenna.g Ncaiilo nleriehigT fraw eöpiGngpn in die nglrVur,engeä in rde SemeeaprLöcwil-hn yAdn Scidmh mit gesmnsiat eznh Tfenfrre ndu dre eeMnmrniah üoerThrt Asernad calakiP ide nencidensdteeh teAkenz sezntet.

GS setlpi am gDarennsot negeg VTS nHrgvuoeodBr-farn

selnfElab ni rde ndReu rde beenst thac cMannehnfast enshet erd VTB geLom Lpipe dun ide uEenl fsgiLue.nhadw gomeL gebtiese edn Behnescirg HC mit 4227: :121(2), dfeiwuangshL etztse shci iemb nzettel ttelwesiigZin VSA lastHe-fanmmWe itm 24:52 3():141 dru.hc

saD nleailtifeVer edfitn am 3. nud 4. Dmezrbee t.astt ieD Augsolusn rolgfte cnha dem ileSp der SG rnatedebgl-FtsiHnuw geneg die VTS ao-dHrvgfurnonreB ma grntaos D.ne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen