Aus privaten Gründen : Hendrik Pekeler und Steffen Weinhold sagen Teilnahme an Handball-WM ab

Avatar_shz von 15. Dezember 2020, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Steffen Weinhold (li.) und Hendrik Pekeler wollen sich im Januar um ihre Familien kümmern.

Steffen Weinhold (li.) und Hendrik Pekeler wollen sich im Januar um ihre Familien kümmern.

Auch Finn Lemke verzichtet. Bundestrainer Alfred Gislason muss mittlerweile auf vier nicht verletzte Spieler verzichten.

Kiel/Leipzig | Corona wirbelt die Personalplanungen von Handball-Bundestrainer Alfred Gislason wenige Wochen vor dem WM-Start kräftig durcheinander. Wie schon befürchtet, muss die deutsche Nationalmannschaft bei dem umstrittenen Turnier in Ägypten (13. bis 31. Januar) auf weitere ganz wichtige Spieler verzichten. Nach dem Kieler Abwehr-Ass Patrick Wiencek teilten am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen