THW-Trainer über Länderspiele : Filip Jichas Appell an seine Nationalspieler: „Geht darum, den Handball zu retten“

Avatar_shz von 28. Oktober 2020, 13:05 Uhr

shz+ Logo
Kiels Trainer Filip Jicha sorgt sich angesichts der Corona-Krise um die Zukunft des Handballs.

Kiels Trainer Filip Jicha sorgt sich angesichts der Corona-Krise um die Zukunft des Handballs.

Trotz der Belastung für die Akteure in der Liga misst Jicha den Länderspielen eine enorme Bedeutung bei – gerade jetzt.

Kiel | Trainer Filip Jicha von Handball-Rekordmeister THW Kiel rät seinen Spielern zur Teilnahme an den Länderspielen ihrer Nationalmannschaften. „Es geht darum, den Handball zu retten“, sagte Jicha der „Sport Bild“ (Mittwoch). Anfang November stehen die ersten Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft im Jahr 2022 in Ungarn und der Slowakei auf dem Pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen