Handball-Bundesliga : Derby-Sieger THW Kiel hofft auf mehr Fans, Flensburg auf die Wende

Avatar_shz von 19. Oktober 2020, 11:16 Uhr

shz+ Logo
Schon wieder einen Ball gehalten: THW-Keeper Niklas Landin feiert mit Domagoj Duvnjak.

Schon wieder einen Ball gehalten: THW-Keeper Niklas Landin feiert mit Domagoj Duvnjak.

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat mit dem Erfolg im 103. Schleswig-Holstein-Duell zurück in die Erfolgsspur gefunden.

Kiel | Niklas Landin stand nach dem Derby-Sieg des THW Kiel gegen die SG Flensburg-Handewitt im Mittelpunkt. Nur 31 Tage nachdem sich der Torwart eine Knieverletzung zugezogen hatte und am Meniskus operiert werden musste, kehrte der Däne am Sonntag auf das Spielfeld zurück und brachte die Flensburger zur Verzweiflung. „Wir haben heute gegen Niklas Landin verl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen