Verletztenmisere beim THW Kiel : Coach Filip Jicha schließt Comeback als Rückraumspieler aus

Avatar_shz von 06. Oktober 2020, 12:21 Uhr

shz+ Logo
THW-Coach Filip Jicha will nicht als Spieler aushelfen.

THW-Coach Filip Jicha will nicht als Spieler aushelfen.

Beim Heimspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf fehlt außer Nikola Bilyk (Kreuzbandriss) auch Neuzugang Sander Sagosen.

Kiel | Filip Jicha wird die Trainerbank beim deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel nicht mit einem Platz auf dem Spielfeld tauschen. Auf die Frage, ob er trotz der aktuellen Verletzungssorgen im Rückraum der „Zebras“ an ein Comeback denke, antwortete der 38 Jahre alte Tscheche in den „Kieler Nachrichten“ (Dienstag) mit einem klaren „Nein“. Dagegen hat der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen