Champions League : THW Kiel zieht ins Viertelfinale ein

Avatar_shz von 07. April 2021, 20:57 Uhr

shz+ Logo
Nicht zu bremsen: Sander Sagosen (rechts) erzielte neun Tore für den THW Kiel.
Nicht zu bremsen: Sander Sagosen (rechts) erzielte neun Tore für den THW Kiel.

Die "Zebras" haben nichts anbrennen lassen und Pick Szeged auch im Rückspiel mit 33:28 geschlagen.

Kiel | Dank eines seriösen und souveränen Auftritts ist der THW Kiel der SG Flensburg-Handewitt ins Viertelfinale der Champions League gefolgt. Der deutsche Handball-Rekordmeister setzte sich im Achtelfinal-Rückspiel gegen Pick Szeged mit 33:28 (18:15) durch. Auch das Hinspiel in Ungarn hatten die Kieler mit 33:28 für sich entschieden. Kurios: Zwischen den b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen